Unternehmensgeschichte.

Wichtige Eckdaten der Wistatex Chronik

1995


Gründung der WISTATEX GmbH durch Peter Wiblishauser.

1997


WISTATEX wird zum anerkannten IHK-Ausbildungsbetrieb. Im Laufe der Jahre bildet das Unternehmen in unregelmäßigen Abständen immer wieder neu aus.

2000


Der Warenverkehr wurde bis dato über ein externes, angemietetes Lager verwaltet. Die WISTATEX GmbH muss aufgrund des immer größer werdenden Auftrags-, Lager-, und Abwicklungsvolumens expandieren. Deshalb Neubau eines Geschäftsgebäudes inkl. einem hochmodernen Logistikzentrum auf 2.500 qm.

2001


Die WISTATEX GmbH eröffnet Firmenvertretungen in Osteuropa um laufende Produktionen -vor Ort- durch einen Textiltechniker zu überwachen, um die Qualität sicherzustellen und kundenspezifische Vorgaben in der Abwicklung zu betreuen.

2003


Das Unternehmen erweitert seine Produktionsstandorte weltweit.

2005


Ständige, jährliche Nominierung der Oskar-Patzelt-Stiftung für den "Großen Preis des Mittelstandes".

2008


Erste Artikelgruppe wird nach "ÖKO-TEX-Standard 100" zertifiziert. Dies wird jährlich ausgebaut.

2009


Der Generationenwechsel wird angestoßen. Fabian Wiblishauser
steigt in das Unternehmen ein.

2015


Wir feiern unser 20-jähriges Firmenbestehen.